„Germany Works. – Global agieren, vorwärts denken“: Unter diesem Motto begrüßen wir Sie herzlich zu den Außenwirtschaftstagen 2021, die wir erstmalig und aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen digital durchführen.

Seien Sie live im Internet dabei, wenn Bundesminister Peter Altmaier die Außenwirtschaftstage am 19. April 2021 um 10.00 Uhr eröffnet. Mit ihm werden Katharina Dröge (Mitglied des Deutschen Bundestages, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Siegfried Russwurm (Präsident des Bundesverbandes der deutschen Industrie e. V.), Cathrina Claas-Mühlhäuser (Aufsichtsratsvorsitzende CLAAS Gruppe) und Dr. Gunther Kegel (Vorstandsvorsitzender Pepperl+Fuchs SE sowie ZVEI-Präsident und stellvertretender VDE-Präsident) über die aktuellen Herausforderungen der Außenwirtschaft diskutieren.

Auf die Auftaktveranstaltung folgen rund 70 Fachforen, sowohl aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als auch von den Verbänden und Partnern der Außenwirtschaft.

Die Außenwirtschaftstage sind offen für alle Teilnehmer*innen mit Interesse an internationalen Märkten und richten sich vor allem an Unternehmen und Selbstständige. Nach Registrierung und Log-In können Sie hier das ausführliche Programm und die Einwahldaten zu den einzelnen Veranstaltungen abrufen. Viele der Veranstaltungen werden im Nachgang zudem in der Mediathek bereitgestellt. Wir freuen uns darauf, uns fünf Tage intensiv mit Ihnen über neue globale Märkte und Fokusbranchen, innovative Förderkonzepte und andere interessante Fragestellungen auszutauschen und gemeinsam über Antworten zu diskutieren.